Hilfe beim Hauskauf, Sachverständiger für Schäden an Immobilien hilft beim Hauskauf

 

Diesen Bereich fülle ich noch

 


Platzhalter2

Dach und Dachstuhl

Ein Dach über dem Kopf ist neben der täglichen Mahlzeit eines unserer existenziellsten Bedürfnissen. Es bietet uns Schutz vor Witterungseinflüssen. Entsprechen soll es nicht reinregnen oder kühl durch Luftschlitze ziehen. Das Dach sollte Schnee- und Windlasten jederzeit standhalten und die Ziegel auch bei Sturm auf dem Dach bleiben.

 

Wie alles auf der Welt hat auch das Dach einige natürliche Feinde, deren Anwesenheit leider nur zu oft selbst dem aufmerksamsten Blick des Menschen entgeht, der ein Haus kaufen möchte, wenn ihm das Fachwissen fehlt. Zu vielseitig sind die kleinen Angreifer auf die Dachkonstruktion des potenziell zukünftigen Eigenheims.

 

Die Liste der kaum sichtbaren Gefahren für den Dachstuhl, der im Wohnhausbau im Allgemeinen aus Nadelholz besteh, ist lang. Sie beginnt mit dem Planung, in der wider besseren Wissens grobe Planungsfehler immer noch an der Tagesordnung sind, geht weiter mit dem Handwerker, der den Dachstuhl baut und dabei entweder aus Unwissenheit oder aus grober Fahrlässigkeit fehlerhaftes Holz oder feuchte Dämmung einbaut, wird fortgeführt mit Holzschädlingen, die sich entweder schon im Frischholz einnisten (z.B. Holzwespe oder Borkenkäfer) oder auch alte Dachstühle befallen wie der meldepflichtige, weil äußerstgefährliche Holzschädling Hausbock. Damit hat die Liste, der Dinge, die in einem Haus, das Sie erwerben möchten, jedoch noch längst kein Ende. Weitere Probleme, die im Dach auftreten können sind Schimmel oder Schwammbefall. Echter Hausschwamm ist mit Abstand so ziemlich das schlimmste, was einem Hausbesitzer passieren kann. Er zerfrisst das Holz von innen, so dass es würfelartig aufreißt, und wächst dafür sogar durch Mauerwerk und überlebt lange Durststrecken.

 

Aber selbst wenn es nicht zum Supergau kommt, so gibt es viele häufig angetroffene Baumängel, die zumindest zu erheblich Unannehmlichkeiten führen und so die Nutzbarkeit der Dachräume einschränken, Zugluft, Undichtigkeiten, mangelhafte Dämmung, Feuchtigkeit.

 

Ich klettere für Sie unter das Dach

Wenn Sie mich als Hauskauf-Gutachter zu Ihrer gewählten Immobilie rufen, mache ich mir zunächst einen Eindruck von dem Allgemeinzustand des Dach und des Dachstuhls. Ist der Dachstuhl korrekt aufgebaut? Sind die Windrispenbänder richtig befestigt, liegt eine ausreichende Aussteifung vor? Sind vorhandene "Macken" des lebendigen Baustoffs Holz vom Zimmermann berücksichtigt worden? Ist fehlerhaftes Holz verbaut, sind oder waren Holzschädlinge vorhanden? In welchem Zustand ist die Dacheindeckung, sind Dachziegel ausreichend befestigt, damit sie im Sturm nicht wegfliegen? Ist das Dach dicht? Liegen Feuchteschäden vor?

Weiterführend berate ich Sie gerne rund um die Nutzbarkeit des vorhandenen Dachraums, ob und in wie weit er ausbaufähig ist und zeige Ihnen mögliche Kostenfallen auf.

 


Platzhalter1

Hilfe beim Hauskauf - Sachverständiger für Schäden an Immobilien

Telefon 05105 - 775 68 90 - E.-Mail info@haus-kauf-gutachter.de