Hilfe beim Hauskauf, Sachverständiger für Schäden an Immobilien hilft beim Hauskauf

 

Diesen Bereich fülle ich noch

 


Platzhalter2

Standardleistungen

Wenn Sie mich als Hauskaufgutachter zu einer Hauskaufberatung bestellen, sieht der Ablauf üblicherweise folgendermaßen aus:

  1. Grundsätzlich brauche ich zunächst einen schriftlichen Auftrag. Eine einfache formlose Email oder das Ausfüllen des Auftragsformulars (siehe Menüleiste) ist hierfür vollkommen ausreichend. Sofern vorhanden, senden Sie mir mit dem Auftrag einen Link zu dem von Ihnen entdeckten Immobilien-Angebot oder ein Expose der Immobilie per Mail zu.
  2. Ich sehe mir das Immobilien-Angebot vorab schon einmal an, damit ich mich auf die Immobilie einstellen und mich gegebenenfalls weiterführend über die Gegend informieren kann.
  3. Zu einem vorher vereinbarten Termin treffen wir uns vor der Immobilie und besprechen vorab, welches Ihre Anforderungen an die Immobilie sind.
  4. Gemeinsam begehen wir anschließend die Immobilie. Die für eine zerstörungsfreie Untersuchung der Bausubstanz erforderlich Messgeräte und Materialien führe ich zu einer Hauskaufberatung stets mit mir. Ich nehme jedes Fenster und jede Tür in die Hand, um einen Funktionstest zu machen. Die Elektrik, Wasser- und Heizungsinstallation werden von mirgeprüft. Vom Keller bis zum Dach wird die Immobilie unter die Lupe genommen.
  5. Abschließend ziehen wir uns nach der Begehung der Immobilie in ein von Ihnen gewähltes Café zurück (bitte vorher auskundschaften). Hier besprechen wir unter uns - ohne Makler oder den Verkäufer, der nur seine Immobilie an den Mann bringen will - welche Bauschäden an der Immobilie vorhanden sind, welche Sanierungen in der nächsten Zeit auf Sie zukommen werden, wenn Sie die Immobilie kaufen und welche Kosten damit verbunden sind. Gerne berate ich Sie auch zu von Ihnen angestrebten Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen. Als zugelassener Energieberater werde ich gern eine energetische Einschätzung abgeben.

Erst wenn alle Ihre Fragen geklärt sind, erklären wir der Termin gemeinsam als beendet. Gerne fasse ich alle meine vor Ort gemachten Notzen und Fotos für Sie auch als gutachtliche Stellungnahme zusammen. Da die Erinnerung des Menschen allerdings Grenzen kennt, ist eine solche Zusatzleistung innerhalb einer Woche nach dem Termin zu beauftragen. So eine gutachtliche Stellungnahme nimmt regelmaßig zwei bis vier Stunden in Anspruch, die ich als Sachverständiger mit 65 € zzgl. 19 % Mwst. in Rechnung stelle.

 


Platzhalter1

Hilfe beim Hauskauf - Sachverständiger für Schäden an Immobilien

Telefon 05105 - 775 68 90 - E.-Mail info@haus-kauf-gutachter.de