Hilfe beim Hauskauf, Sachverständiger für Schäden an Immobilien hilft beim Hauskauf

 

Diesen Bereich fülle ich noch

 


Platzhalter2

Wohnflächen

Für alle Steuerzahler der Bunderepublik ein Ärgernis, weil häufig Grund für Verschwendung von Beitragszahlungen zur Arbeitlosenversicherung, wenn Wohnflächen an Arbeitslose vermietet werden, sind zu hoch angesetzte Wohnflächenangaben. Gibt der Immobilienbesitzer eine höhere Quadratmeterzahl für das jeweilige Mietobjekt an, lässt sich schnell eine deutlich höhere Miete erzielen. Gleiches gilt für den Kaufpreis, wenn Sie ein Haus oder eine Eigentumswohnung kaufen möchten. Eine Prüfung der Wohnflächenangabe kann sich deshalb für Sie lohnen!

 

Ich prüfe die Angaben über die Wohnfläche für Sie

Häufig herrscht Verwirrung über die Quadratmeterzahl, da die korrekte Definition von Begrifflichkeiten wie Nutzfläche, Funktionsfläche, Konstruktionsfläche oder Netto-Grundfläche nicht jedem geläufig sind. Die Flächen müssen korrekt nach DIN 277 "Grundflächen und Rauminhalte von Bauwerken im Hochbau" ermittelt sein, damit eine Vergleichbarkeit des Preis-Leistungs-Verhältnis gewährleistet. Damit Sie beim Hauskauf in Bezug auf die Wohnflächen nicht auf's Glatteis geführt werden und folglich einen überhöhten Preis bezahlen, überprüfe ich überschläglich, ob die vom Verkäufer gemachten Angaben plausibel sind. Hierbei helfen Erfahrungswerte über Verhältnisse der einzelnen Flächen zueinander und ein geübter Blick, um auch ohne ein Zeitaufwändiges Komplettaufmaß der gesamten Immobilie zu hohe Flächenangaben zu entlarven.

 


Platzhalter1

Hilfe beim Hauskauf - Sachverständiger für Schäden an Immobilien

Telefon 05105 - 775 68 90 - E.-Mail info@haus-kauf-gutachter.de